Der Treff 62 e.V.

 

ist ein  interkultureller Selbsthilfetreffpunkt für

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

Der Verein wurde 1992 von den Jugendlichen aus dem Kiez  der

Jugendgang „Barbaren“ gegründet.

 

Seit 1994 besteht der Treff in den Räumlichkeiten in der Katzlerstr. 6.

 

Freizeitgestaltung

 

…gemeinsame Freizeitaktivitäten sollen den Zusammenhalt und die

Solidarität unserer Besucher stärken…

…in interessengerichteten Angeboten können unsere Besucher ihre

eigenen Stärken und Schwächen kennenlernen, positive Bestätigung

bekommen und über diese Erfahrungen ihr Selbstbewusstsein

stärken…

…einen Sinnvollen Ausgleich für den Alltag bieten…

 

 

 

 

Eigene Gestaltung

 

…wir wollen so flexibel sein, dass wir auf Wünsche bzw. Anregungen

von Besuchern mit neuen Angeboten reagieren können…

…wir sind kein „fertiges Projekt“,  d.h. wir wachsen mit und

durch unsere Besucher,

so dass wir uns stets weiterentwickeln um ein Teil der Menschen und

des Kiezes werden…